Einsparungsmöglichkeiten:

  • Es gibt verschiedene Betriebsgeräte für die Fluoreszenzröhre (Neonröhren). Meistens werden immer noch veraltete Vorschaltgeräte verwendet, die zwar in der Anschaffung einiges günstiger sind, aber einen viel schlechteren Wirkungsgrad haben. In zeitgemässen Leuchten werden EVG (Elektronische Vorschaltgeräte) verwendet, mit einem ca. 30% höheren Wirkungsgrad und einer besseren Lichtqualität der Fluoreszenzröhre.
  • Auswahl der Leuchte. Betriebswirtschaftlich ist die "billigste" Leuchte immer die "teuerste". Die Qualität der Leuchte (Ausnützung des vorhandenen Lichtstroms) ist entscheidend. Je besser die Leuchte, um so weniger Leuchten werden insgesammt benötigt.
  • Tageslichtabhängige Steuerung: Durch die Tageslichtabhängige Steuerung der Beleuchtung können Sie nochmals bis zu 25% Energie einsparen.

 

Betriebswirtschaftlicher Vergleich:

Der folgende Vergleich basiert auf einer Beleuchtungsanlage für einen gewerblichen Bürobau, wo mit einer mittleren Beleuchtungsstärke von 500 lx gerechnet wird


  • Massgebend für die Kosten einer Beleuchtungsanlage ist nicht der Preis einer Einzelleuchte
  • Preisbestimmend sind Leuchtenzahl aufgrund unterschiedlicher Leuchtenbetriebswirkungsgrade "LB" und vor Allem dem elektrischen Anschlusswert, der sich vorwiegend aus dem verwendeten Vorschaltgerät ergibt. Der Verglich zeigt, das nicht die billigste Lösung sondern die "teuerste" Version betriebswirtschaftlich die günstigste Version ist. Eine einwandfreie beleuchtungstechnische Lösung mit qualitativ hochstehenden Leuchten, bestückt mit EVG sind mit trotz über 60% höheren Investitionen, um 11% günstiger als eine "Billigversion".

 

*EVG = elektronischen Vorschaltgerät
*KVG = konventionellen Vorschaltgerät

  Einheit Billigversion mit KVG* Qualitätsverion mit EVG*
Varianten Einschaltdauer: 270 Tage à 11 StdNutzungsdauer: 15 JahreZinssatz: 6% Annuitätsfaktor: 10,3%   Einbauleuchte, Billigangebot mit relativ bescheidenem Leuchtungswirkungsgrad = 0.65 und mit konventionellem Vorschaltgerät KVG Einbauleuchte qualitativ hochstehend, mit sehr gutem Leuchtungswirkungsgrad = 0.72 und mit elektronischem Vorschaltgerät EVG
Anzahl Leuchten Stk. 220 200
Preis einer Leuchte inkl. VG Fr. 190.- 370.-
Installationskosten pro Leuchte Fr. 40.- 40.-
Investitionskosten Fr. 50 600.- 82 000.-
Jährliche Anlagekosten Fr. 100%
5212.-
162%
8446.-
Lampen pro Leuchte W 2 x 36 2 x 36
Lampenleistung inkl. VG W 46 35
Totaler Anschlusswert KW 20.24 14.0
Strompreis inkl. Leistungspreis Fr./kWh 0.22 0.22
Jährliche Energiekosten Fr. 12 022.- 8 316.-
Lampenlebensdauer h 8 000 15 000
Lampenwechsel inkl. Entsorgung Fr. 22.- 22.-
Jährliche Lampenkosten Fr. 3267.- 1584.-
Jährliche Gesamtkosten Fr. 100%
20 501.-
89%
18 346.-

 

Energieeffizienz